SpiG Kommunikation mit Eltern im Ganztag

Seminarnummer Zeit Gebühren Kategorie(n) Dozent(en) Min. Teilnehmer Freie Plätze
SpiG Elternkommunikation Vom: 13.11.2020 - 09:00 Uhr
Bis: 13.11.2020 - 12:00 Uhr
50,00 € SpiG Seminare Stefan Clotz 0 30

Beschreibung

Vielleicht sind Eltern heute die größte Herausforderung in der Entwicklung von Ganztagsschulen. So sehr die Ganztagsbetreuung Familien entlastet, so sehr verändert sie aber auch die Verbindungen zwischen den Eltern und ihrem Kind. Während Schule ein hoch legitimierter Ort ist – und für Eltern in seinem Bildungsauftrag unumstritten – entfaltet sich rund um die Betreuung ab 13.00 Uhr ein teilweise bizarrer Kulturkampf um Inhalte und Form der Nachmittagsbetreuung. Im Gleichschritt mit dem teilweise mangelnden Ansehen von Erzieherinnen und Erziehern werden durch die Eltern ohne Scheu Grenzen überschritten: Individuelle Abholzeiten, Kritik an Essen und Hausaufgabenbetreuung. Während der Ganztag sich aus der Abfolge von Essen, Hausaufgaben und Kursen zu befreien versucht, ist ein Konsens mit Eltern um pädagogische Grundsätze des Nachmittags kaum vorstellbar. Freispiel und Erlebnispädagogik werden als bildungsfern abgetan und den Erziehern oft als „Faulheit“ ausgelegt. Die hohe individuelle Sorge um das eigene Kind prägt auch die Kommunikation mit Eltern. In diesem Seminar wollen wir dem Geheimnis auf die Schliche kommen, warum Eltern so sind – und praktische Lösungen für einen guten Umgang mit ihnen finden. Wir beschäftigen uns u.a. mit: - Meine Erfahrungen mit Eltern an meinem Standort - Hilfreiche Eltern, schwierige Eltern - Orte und Zeiten der Kommunikation mit Eltern - Eltern und ihr Antrieb: Formales Lernen über alles? Daraus entwickeln wir gangbare Lösungen für den Alltag im Ganztag: - Hilfreiche Kommunikationsmodelle - Gespräche steuern, Emotionen befrieden - Eltern „erziehen“, Eltern für neue Inhalte gewinnen - Wissenschaftliche Erkenntnisse als Überzeugungsgrundlage - Eltern von Sorgen entlasten - Eltern beteiligen und gewinnen Grundlage sind die eigenen Erfahrungen der Teilnehmer*innen. Mit Hilfe von wissenschaftlichen Modellen rund um „gesunde Kommunikation“ erarbeiten wir viele praktische Methoden für den Alltag – und probieren diese aus.

Voraussetzungen

Angebot richtet sich vorzugsweise an pädagogische Fachkräfte der SpiG

Ansprechpartner*in

Lennart Gössing
Tel.: 040 - 419 08 289
E-Mail: l.goessing@hamburger-sportjugend.de

Veranstaltungsort

Haus des Sports Schäferkampsallee 1 20357 Hamburg