SpiG Hintergrundwissen GBS und Innere Haltung

Seminarnummer Zeit Gebühren Kategorie(n) Dozent(en) Min. Teilnehmer Freie Plätze
SpiG Hintergrund GBS Vom: 11.09.2020 - 09:00 Uhr
Bis: 11.09.2020 - 12:00 Uhr
50,00 € SpiG Seminare Stefan Clotz 0 30

Beschreibung

Eine Vielzahl von Veröffentlichungen beschäftigt sich mit den Rahmenbedingungen von Grundschule und Erziehung, u.a. • Landesrahmenvertrag • Hamburger Bildungsempfehlungen • Bildungsplan • Orientierungsrahmen Schulqualität • Orientierungshilfe GBS Einen festgeschriebenen Qualitätsrahmen für Ganztagsschule gibt es in Hamburg aber noch immer nicht. Daher leitet uns die Frage „Wie sieht ein Ganztag aus, wenn ich ihn aus meinen eigenen Werten und Ansprüchen ableite?“. Welche Spielräume der Entwicklung und Positionierung am Standort Schule haben wir, oder wie können wir uns Freiräume schaffen? Denn was helfen Konzepte ohne Zeit und Raum zu deren Verwirklichung? Ganztagsschule ist immer noch „neu“ und Jugendhilfe oft als ungleicher Partner „zu Gast“ auf fremdem Terrain. Um eine neue Außenwirkung zu schaffen, bedarf es einer klaren inneren Haltung: • Wer bin ich? Meine Kompetenzen • Meine Motive, Werte und Gefühle • Gleichheit und Abgrenzung im System Schule • Meine Legitimation • Berufsethos vs. Arbeitsbedingungen • Agieren statt Reagieren • Selbstschutz in einer Stress-Landschaft In diesem Seminar geht es zudem darum, seine ganz eigene innere Haltung im System Ganztagsschule zu erkennen. Was sind meine Ziele? Und über welche Ressourcen verfüge ich, um meine Ziele zu erreichen? Bedürfnispyramide und innere Antreiber werden betrachtet, aber auch Methoden, sein Innerstes im Alltag zu schützen, um nicht auszubrennen. Dafür werden auch Methoden zur Selbstorganisation vorgestellt, um Zeit für das Wesentliche zu generieren. Das Seminar ist an den tatsächlichen Ressourcen von GBS-Realität ausgerichtet und will machbare Ideen innerhalb dieser Defizite anstoßen.

Voraussetzungen

Angebot richtet sich vorzugsweise an pädagogische Fachkräfte der SpiG

Ansprechpartner*in

Lennart Gössing
Tel.: 040 - 419 08 289
E-Mail: l.goessing@hamburger-sportjugend.de

Veranstaltungsort

Haus des Sports Schäferkampsallee 1 20357 Hamburg